+ (49) 157 5487 0039 info@fitnesstrainer-weiss.de

Ausdauertraining

Junger Mann beim Sport draussen

„20 Jahre lang 30 bleiben“

Kein Slogan der Kosmetikbranche, sondern ein Statement der Sportmedizin.
Nahezu alle Sportmediziner betonen den wichtigen Stellenwert eines Ausdauertrainings zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Werte, wobei unter Ausdauer eine mindestens 10-15-minütige kontinuierliche Belastung in einem dosierten Tempo verstanden wird, sei es durch Laufen, Schwimmen, Radfahren oder Inlineskaten.
Durch die regelmäßige körperliche Ausdauerbelastung nehmen Größe und Gewicht des Herzens zu, und die Kapillarisierung, d.h. die Gesamtzahl der kleinen Blutgefäße (Kapillaren) vergrößert sich. Aufgrund der vergrößerten Austauschfläche kann der arbeitenden Muskulatur mehr Sauerstoff zugeführt werden. Die Herz- bzw. Pulsfrequenz in Ruhe verringert sich, und das Herz arbeitet im „Schongang“ (Sportherz).

Finden Sie mit meiner Hilfe die geeignete Ausdauersportart und trainieren Sie mit
mir im Wald, im Schwimmbad, am Essener Baldeneysee oder in den eigenen Räumen auf einem Laufband oder einem Fahrradergometer.
Verbunden mit einer ausdauerspezifischen Ernährung werden Sie bereits nach
4-6 Trainingseinheiten (2-3 Wochen) erste Trainingseffekte erzielen.
Ein dosiertes, progressives Ausdauertraining verbessert auch nachweislich Ihre Psyche
und damit Ihre Lebensqualität.

Thomas F Blue_Eyes KGS Massage sandra.d. Corinna Schellander